Folgen der Cannabis-Neuregelungen im Verkehrsrecht

Informationen:

Seminarnummer:
65012-3
Referent(en):
Markus Schäpe
Ort/Anschrift:
Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München
Kategorien:
Anwaltsseminare, Verkehrsrecht, Strafrecht
Geeignet für Fachanwalt:
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Termine:
02.10.2024 17:00 Uhr  – 19:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
40,00 €
Anrechenbare Fortbildungsstunden:
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht: 2.0 h
  • Fachanwalt für Strafrecht: 2.0 h
Bitte melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen.

Beschreibung

Schwerpunkt:

-          Die Neuregelungen in §§ 24a, b und c StVG

-          Welche Folgen hat die Umstellung auf 3,5 ng/ml auf anhängige Bußgeldverfahren?

-          Kommt die absolute Fahruntüchtigkeit nach § 316 StGB für THC?

-          Missbrauch statt Konsummuster: Systemwechsel im Fahreignungsrecht

-          Wie definiert sich Cannabisabhängigkeit und -missbrauch?

-          Neuerteilung jetzt ohne MPU?

Veranstaltungsleiter: Ottheinz Kääb, LL.M.

Anmeldeschluss: 30.09.2024

« zurück zur Übersicht