Liquiditätsplanung

Informationen:

Seminarnummer:
65004-17
Referent(en):
Hans-Georg Rebattu
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Allgemeine Seminare, Steuerrecht, Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
Geeignet für Fachanwalt:
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Termine:
10.07.2024 17:00 Uhr  – 20:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
50,00 €
Anrechenbare Fortbildungsstunden:
  • Fachanwalt für Steuerrecht: 3.0 h
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht: 3.0 h
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht: 3.0 h
Bitte melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen.

Beschreibung

Zum Erfolg eines Unternehmens gehören nicht nur Umsatz und Gewinn, sondern auch Liquidität. Dies gilt gleichermaßen für Ihre Mandanten, wie auch für Ihre eigene Kanzlei.

Was sollten Sie also als Anwalt über Liquiditätsplanung und -steuerung wissen?

- Wie unterscheiden sich Gewinn, CashFlow und Working Capital?
- Wie komme ich von der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) zum Liquiditätsplan?
- Wie wirken sich die Lieferanten- und Kunden-Zahlungsziele auf den Liquiditätsplan aus?
- Warum brauche ich eine „fristenkongruente“ Finanzierung?
- Was benötige ich für ein effizientes Mahnwesen?
- Welche Effekte haben Skontogewährung und -nutzung auf die Liquidität?
- Wie funktioniert CashPooling in größeren Unternehmen?

Anmeldeschluss: 05.07.2024

« zurück zur Übersicht