Mandate mit Auslandsbezug und grenzüberschreitende Vorgänge im EU-Raum nach der UmwG-Novelle 2023 im Überblick

Informationen:

Seminarnummer:
63063-8
Referent(en):
Dr. Christian Schulte
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Anwaltsseminare, Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht
Geeignet für Fachanwalt:
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Termine:
28.09.2022 16:00 Uhr  – 19:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
50,00 €
Anrechenbare Fortbildungsstunden:
  • Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht: 3.0 h
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht: 3.0 h

Beschreibung

-        Neuregelung der grenzüberschreitenden Verschmelzung von Kapitalgesellschaften

-        Grenzüberschreitende Spaltung und Ausgliederung im EU-Raum

-        Grenzüberschreitende formwechselnde Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften und Personenhandelsgesellschaften

-        Checklisten mit einzelnen Verfahrensschritten für die Praxis

-        Arbeit mit ausländischen Handelsregistern und ausländischen Vertretungsnachweisen

 

Zielgruppe: Im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im internationalen Wirtschaftsrecht tätige Rechtsanwälte/innen, Fachanwälte/innen im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie internationales Wirtschaftsrecht

Veranstaltungsleiter: Dr. Alexander Siegmund

Anmeldeschluss abgelaufen

« zurück zur Übersicht